14.04.2011 | Spezialchemikalien
Kundenseminar: Wasserkonditionierung in der Brauerei
Eine Messung, acht Werte. Das kann das neue Analysengerät für Kühlwasser: PWA. Nur eine der Neuerscheinungen, die bei unserem Seminar vorgestellt wurden.




"Heiß brauen, kalt genießen“ – Wasserkonditionierung in der Brauerei, das war am Dienstag, den 12.04.2011 im Fürther Hotel Mercure das Thema für unsere Kunden. Neben den Grundlagen zu Kesselspeisewasser- und Kühlwasserssystemen, wurde ein besonderes Augenmerk auf die Neuerscheinungen unseres Lieferanten GE Water & Proscess Technologies gelegt.

Herr Stolk (GE) stellte das Analysengerät PWA vor, mit dem bis zu acht Werte innerhalb von sieben Minuten im Kühlwasser bestimmt werden können.

Herr Marczewski (GE) führte durch alle Vorträge und vermittelte die prozesstechnischen Vorteile der neuen Produkte Gengard und Redifeed.

Eine Führung durch unser Firmengelände mit dem Betriebsleiter Herrn Haas rundete unser Programm ab und begeisterte die Gäste.

 

Bilder:

links oben: Personal Water Analytics

rechts oben: Herr Kirschke (Jäklechemie) bewundert die Analysenkarte für das PWA

links unten: eine Pause musste auch einmal sein

rechts unten: Thilo Pothmann (Area Manager GE), Petra Elchinger (Jäklechemie), Guido Marczewski (Account Manager GE), Barry Stolk (Geschäftsentwicklung in der Lebensmittelindustrie GE)