Chemie aus Nürnberg – unsere Erfolgsgeschichte

Heute stehen Ihnen die persönlichen Ansprechpartner der CSC JÄKLECHEMIE als kompetente Berater, innovative Macher, schnelle Lieferanten und flexible Dienstleister in einem zur Seite.

Denn aus über hundert Jahren Erfahrung und enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten wissen wir, dass Industrien sich stetig weiterentwickeln. Deshalb erweitern wir auch in Zukunft stetig unser Angebot individueller Rohstoffe und Services – passgenau für Ihre Ansprüche.


Unser Weg zum Erfolg

    1886
    Gründung durch den Apotheker Wilhelm Jäkle in Nürnberg
    1910
    Erwerb des Unternehmens durch den Familienstamm eines heute geschäftsführenden Gesellschafters
    1943
    Beginn des Wiederaufbaus nach Zerstörung der Büro- und Lagerräume durch Luftangriffe
    1966
    Erstmaliger Vertrieb von Lackrohstoffen der Bayer AG
    1969
    Mitgliedschaft in der PENTA, einer Kooperation mittelständischer, unabhängiger Chemiedistributoren
    1972
    Errichtung der Lagerhallen mit Gleisanschluss am heutigen Firmenstandort
    1971-85
    Umzug der Verwaltung an den heutigen Standort; Beteiligungen und Erwerb weiterer Firmen und Bau der seinerzeit modernsten Anlage zur Säure- und Laugen-Abfüllung
    1986
    100-jähriges Firmenjubiläum, Übernahme der Geschäftsführung durch die 3. Generation
    1990-96
    Ausbau des Betriebes zu einem der modernsten Lager- und Abfüllbetriebe des Chemiehandels in Europa
    1998
    Eintritt der 4. Generation in die Geschäftsführung
    1999
    Akquisition der Firma Christensen, Schwartz & Co. Hamburg, Umfirmierung in CSC JÄKLECHEMIE
    2000-06
    Stetige Expansion im D-A-CH-Markt sowie nach Skandinavien, Mittel- und Osteuropa; Aufbau moderner Systeme für CRM, ERP, VMI
    2007-09
    Anschluss an die CG-Gruppe Hannover/Laatzen und Modernisierung des Betriebes mit neuen technischen Einrichtungen für Lebensmittelzusatzstoffe und USP-Ware
    2011
    Ausbau der Abfüllkapazitäten für Sicherheitsgebinde
    2013
    Generationswechsel und Erweiterung der Geschäftsführung
    2015
    Ausbau der Kapazitäten für Säuren und Laugen